Menu

Empirische Studie Universität Koblenz-Landau

Koblenz / Ravensburg, 19.03.2014 Wissenschaftler des Fachbereichs Betriebliche Anwendungssysteme der Universität Koblenz-Landau haben in Kooperation mit Cornelia Koerfers, Mitarbeiterin der Dochouse GmbH, die empirische Studie zum Thema „Mobile Trends für CRM im Fokus“ durchgeführt. Die empirischen Daten wurden mit einer Befragung im Rahmen der CRM-expo 2013 unter rund 60 Messebesuchern – hauptsächlich IT-Verantwortliche und Entscheider – erhoben. Die Durchführung der Studie, die Auswertung der Ergebnisse und das Fazit sind im Whitepaper CRM-App Studie 2014 niedergeschrieben.

Anforderungen mobile Arbeitswelt

Die Studie zeigt, wie die Integration von mobilen Technologien in CRM-Systeme Nutzenpotentiale freisetzen kann und wie mobile CRM-Clients aufgebaut sein sollten, denn Globalisierung und Dezentralisierung stellen Unternehmen vor immer neue Herausforderungen. 

Durch verteilte Arbeitsformen kommen mehr mobile Endgeräte zum Einsatz. 

Unternehmensanwendungen müssen sich verändern. 

Auch an mobile Clients von CRM-Systemen werden neue Anforderungen von Kunden und Anwendern gesetzt.

Antworten bestätigen Trends

Studienteilnehmer, die in ihrer täglichen Arbeit mit mobilen Endgeräten tätig sind, wurden unter anderem gefragt, wie wichtig ihnen eine mobile Ansicht des CRM im Browser ist, oder ob sie auf ihrem mobilen Endgerät eine zusätzliche CRM-App für sinnvoll halten. 

Es wurde erhoben wie die Nutzungsverteilung zwischen Tablets und Smartphones aussieht und ob auf diesen verschiedenen mobilen Endgeräten eine unterschiedliche Ansicht der CRM-App gewünscht ist. 

Auch nannten die Befragten die Betriebssysteme ihrer mobilen Endgeräte und ob sie bereit wären, für eine CRM-App zu zahlen.

Fazit

Ergebnis der Studie: Entwicklungen und Trends im Bereich mobile CRM-Systeme prägen sich erkennbar heraus. Die Anwender haben die Nutzenpotentiale erkannt, denn sie haben sich überwiegend zustimmend bei den abgefragten Trends der Studie geäußert. Fazit: Mobiles CRM kommt an

CRM-App-Studie 2014

Das Whitepaper zur Studie stellt unser Partner Dochouse GmbH kostenlos zum Download zur Verfügung:

BU: Anteil Betriebssysteme mobiler Geräte (n=58); (Quelle: Universität Koblenz-Landau, Institut für Wirtschafts- und Verwaltungsinformatik)